NEWS & FACTS

2021

Hunde-Boom durch Corona: Warum selbst das Wirtschaftsministerium ein StartUp aus Irsch unterstützt

Stefan Kimmel hat 2019 die Cloud4Pets GmbH begründet. Schon kurz danach wurde das tierische StartUp vom Land Rheinland Pfalz ausgezeichnet. Jetzt unterstützt sogar das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie das wachsende Unternehmen aus dem kleinen Irsch. Warum?

Seit Jahren kommen immer mehr Menschen auf den Hund. Corona hat diese Entwicklung enorm beschleunigt. Die Vierbeiner holen Frauchen und Herrchen aus der Einsamkeit und fördern ihre Bewegung.

Stefan Kimmel ist seit mehr als 20 Jahren Hundebesitzer. Er kann sich gut an seinen ersten Welpen erinnern. „Blacki war ganz schön fordernd und nicht immer leicht."

Vor allem in den ersten Wochen prasselten viele neue Infos auf ihn ein. „Daher habe ich alles dokumentiert und abgelegt", sagt Kimmel. Dazu gehörten Angaben zu Allergien, Unverträglichkeiten und Futtervorlieben, Untersuchungsergebnisse vom Tierarzt oder das Trainingstagebuch.

Doch obwohl er alle Infos sammelte, blieb ein Problem: „Ich stand im Supermarkt, aber wusste nicht, welches Futter mein Hund verträgt. Ein andermal war ich beim Arzt und hatte keine Ahnung, gegen was er allergisch ist."

Kimmel erkannte, das Problem war nicht nur Infos zu sammeln, sondern sie dann zur Hand zu haben, wenn er sie braucht.

Aus diesem Grund hat er mit einem Team Cloud4Pets entwickelt. Mit dem digitalen Tagebuch haben Tierhalter alle Infos zu Ihrem Liebling in der Hosentasche. Die Nutzer können mit ihrem Smartphone Fotos und Untersuchungsergebnisse ebenso abrufen wie Infos zu Futter und Allergien.

Künftig enthält Cloud4Pets auch ein Trainingstagebuch, in das Frauchen und Herrchen die Fortschritte eintragen können.

Soviel digitale und praktische Tierliebe hat selbst die Politik beeindruckt. Die BAFA hat Cloud4Pets im Rahmen der Fördermaßnahme INVEST des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie die Förderfähigkeit erteilt. Damit unterstützt das Ministerium das StartUp bei der Suche nach Investoren.

Das Potenzial des Startups scheint gigantisch, denn die Deutschen lieben Tiere. Und Corona hat noch mal einen regelrechten Hunde-Boom ausgelöst.

Haben Sie Fragen zum Thema Tierhaltung oder zu unseren Plänen mit Cloud4Pets? Dann melden Sie sich einfach unter 06581-8389866 info@cloud4pets.de

Heimtier-Kongress 2021

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus!

Ihr Name/E-Mail


Name/E-Mail des Empfängers