Partner

Sponsoring

Ein Kongress bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten, die eigene Marke zu stärken, Kompetenz in zielgruppenspezifischen Themen zu demonstrieren und Ihren Vertrieb zu unterstützen.

Die Veranstaltungen von Management Forum sind mit hochkarätigen Sprechern besetzt, haben vielfach den Charakter nationaler oder internationaler Branchentreffs und sind beim Handel und in der Konsumgüterindustrie als Wissensmarktplätze und Netzwerkplattformen bekannt und beliebt.

Ein Engagement als Sponsor verbindet Sie also automatisch mit den Attributen Qualität, Aktualität und Fortschritt sowie Branchenexpertise.

Wählen Sie die Kongresse, auf denen Sie ohne Streuverluste Ihre Hauptzielgruppe antreffen. Der hohe Anteil an Entscheidern unter unseren Teilnehmern kann Ihren Vertriebsprozess vereinfachen. Zufriedene Mitarbeiter Ihrer Salesabteilung und möglicherweise kürzere Verkaufszyklen und somit schneller realisierbare Umsätze sind die Folge.

Verschiedene Marketingmodule, über die wir Sie gerne umfassend beraten, bieten Ihnen je nach Wunsch die Möglichkeit, die Teilnehmer emotional anzusprechen (z.B. über das Sponsoring einer Abendveranstaltung) oder sachlich kompetent abzuholen (bspw. mit einem Vortrag im Kongressprogramm). Weitere Bausteine sind:

  • Ausstellungs- / Messestand
  • Werbewirksame Logopräsenz in Broschüren / Anzeigen / Webseiten
  • Eintrittskarten für den Kongress für Kunden und Mitarbeiter
  • uvm.

Wir bieten Ihnen eine qualifizierte Beratung und eine individuelle Vorgehensweise. Deshalb stehen Ihnen unsere erfahrenen Ansprechpartner für den Bereich Sponsoring gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin!

Wir beraten Sie gerne

 
  • Marylka Abraham
    Senior Sales Managerin
    + 49 (0) 69 24.24 4775
    Mail

Kooperationspartner

Die AFC Risk & Crisis Consult ist führend bei der Strategie- und Organisationsberatung zum Risiko- und Krisenmanagement der Marktbeteiligten entlang der gesamten Lebensmittelkette. Beraten werden Hersteller und Handelsunternehmen, Landes- und Bundesbehörden sowie Fachverbände im Bereich präventives Risikomanagement und operatives Krisenmanagement, insbesondere im kommunikativen Umgang mit Anspruchsgruppen der Öffentlichkeit.
Der Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e. V. (BLL) ist der Spitzenverband der deutschen Lebensmittelwirtschaft. Ihm gehören rund 500 Verbände und Unternehmen der gesamten Lebensmittelkette Industrie, Handel, Handwerk, Landwirtschaft und angrenzende Gebiete sowie zahlreiche Einzelmitglieder an. Hinter den Begriffen „Lebensmittelrecht“ und „Lebensmittelkunde“ verbirgt sich eine Vielzahl von Themenfeldern, mit denen sich der BLL in seiner Arbeit beschäftigt. Lebensmittelhygiene, Kennzeichnung, nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben, Zusatzstoffe, Gentechnik, Qualitätssicherung, Nahrungsergänzungsmittel oder Öko-Lebensmittel sind nur ein kleiner Auszug aus dem Spektrum
Die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie e.V. (BVE) ist der wirtschaftspolitische Spitzenverband der Fachverbände und Unternehmen der Ernährungsindustrie in Deutschland. Die BVE vertritt die branchenübergreifenden Interessen der Lebensmittelhersteller in Berlin und Brüssel. Über Fachverbands- und Unternehmensmitgliedschaften im Dachverband repräsentiert die BVE rund 90 Prozent der Branche. Von alkoholfreien Getränken bis zur Zuckerindustrie sind alle wichtigen Branchen bei ihr vertreten.
Der Bundesverband des Deutschen Lebensmittelhandels e. V. (BVLH) ist Mitglied im Handelsverband Deutschland und dort der Fachverband für die Lebensmittelarbeit. Er ist Ansprechpartner für Medien, Politik, Verbraucherorganisationen und für die Verbände der vorgelagerten Wirtschaftsstufen zu allen Themen rund um den Handel mit Lebensmitteln. Auf diesem Gebiet wahrt der BVLH gegenüber Gesetzgebung, Behörden und Öffentlichkeit die Interessen einer Branche, die mit rund einer Million Beschäftigten einen Umsatz von 180 Milliarden EUR erwirtschaftet.
Der Handelsverband Deutschland (HDE) ist die Spitzenorganisation des deutschen Einzelhandels. Insgesamt erwirtschaften die 400.000 Einzelhandelsunternehmen in Deutschland mit drei Millionen Beschäftigten und 160.000 Auszubildenden einen Umsatz von über 420 Mrd. Euro jährlich. Täglich nutzen 50 Millionen Kunden in ganz Deutschland die Angebote des Einzelhandels.
Im Jahr 2002 als Qualitäts- und Lebensmittelsicherheitsstandard für die Eigenmarken des Handels entstanden, steht die Dachmarke IFS – International Featured Standards heute für die von der Lebensmittelindustrie global angewendeten Standards IFS Food, IFS Logistics, IFS Household und Personal Care, IFS Broker und IFS Cash & Carry / Wholesale. Allgemeines Ziel des IFS ist dabei die einheitliche Überprüfung der Lebensmittelsicherheit sowie des Qualitätsniveaus der Produzenten. Die Anwendung eines IFS Standards unterstützt den Handel und die Industrie zudem bei der betriebswirtschaftlichen Optimierung des gesamten Produktionsprozesses und damit auch bei der Kostensenkung. Das Konzept des IFS ist risikobasiert, somit wird den Unternehmen ermöglicht eine individuelle Lösung zu entwickeln, die den Ansprüchen und Prozessen des Betriebes gerecht wird. Während des IFS Audits wird dann überprüft, ob diese Lösung funktioniert und die Herstellung von sicheren Produkten gewährleistet ist. Der IFS Food Standard wird von der GFSI anerkannt und unter anderem von den folgenden Handelshäusern verwendet: Wal-Mart, METRO, Carrefour, ALDI, Tesco, Ahold, Delhaize und Migros.
 

Sponsoren

Wir sind der vertrauensvolle und flexible Service-Partner rund um Lebensmittel. Wir stehen für kompetente und lösungsorientierte Beratung, Analytik sowie sensorische Experten- und Konsumentenforschung. Mit der 1H-NMR-Technik beschreiten wir neue Wege zur modernen Überprüfung der Qualität, Herkunft und Authentizität. Somit tragen wir nachhaltig zur Produktsicherheit und dem Erfolg unserer Kunden bei.
Die AWENKO GmbH & Co. KG hat in Zusammenarbeit mit zertifizierten Lebensmittelunternehmen eine Rundum-Software-Lösung für das Qualitäts- und Prozessmanagement geschaffen. Durch das Baukasten-Prinzip ist awenko®.QM unternehmensweit und branchenübergreifend einsetzbar. awenko®.QM unterstützt bei der Planung, Durchführung, Dokumentation und lückenlosen Nachverfolgung aller Arten von Aufgaben. Mit Schnittstellen zu bestehenden Systemen, sowie einer offlinefähigen und intuitiven App für Android und iOS schafft awenko®.QM echte Mobilität in der Erfassung und permanenten Zugriff auf alle wichtigen Informationen. Die Unternehmen gestalten frei und individuell alle Prüfvorgaben und können so speziell die Informationen generieren, die für den Unternehmenserfolg wichtig sind. awenko®.QM unterstützt Sie in Ihrer täglichen Arbeit, spart kostbare Zeit und schafft Transparenz im Unternehmen.
Getreu seinem zentralen Anliegen, dem Schutz von Menschenleben, Eigentum und Umwelt, unterstützt DNV GL Unternehmen der Lebensmittel- und Verpackungsbranche darin, die Sicherheit und Nachhaltigkeit ihrer Leistungsfähigkeit entlang der gesamten Lieferkette zu bestätigen und zu verbessern. DNV GL ist ein weltweit führender und unabhängiger Anbieter von Audits, Assessments, Verifikation und Training. Partnerschaftlich arbeiten wir in über 100 Ländern gemeinsam mit unseren Kunden daran, ihre Aktivitäten nachhaltig aufzubauen und das Vertrauen ihrer Interessengruppen zu stärken.
Sauberer – Sicherer – Effizienter – Als weltweiter Marktführer ist es das Ziel von Ecolab zu schützen, was lebenswichtig ist: sauberes Wasser, sichere Lebensmittel, ausreichend Energie und eine gesunde Umwelt. Ecolab verfügt über das Know-how und die Lösungen, um den Herausforderungen unserer Kunden im Bereich der Lebensmittelsicherheit zu begegnen. Wir stellen sicher, dass die Prozesse und Verfahren unserer Kunden das höchste Maß an Lebensmittelsicherheit gewährleisten und dies tun wir entlang der gesamten Lieferkette – From Farm to Fork, From Cow to Cup. Mit einem Team von weltweit mehr als 47.000 Mitarbeitern und einer leistungsstarken globalen Forschungs- und Entwicklungsabteilung unterstützt Ecolab unsere Kunden in allen Sparten in der Wahrung der hohen Qualitätsstandards Ihrer Unternehmen. An jedem einzelnen Tag, in 170 Ländern rund um den Globus.
Mit einem jährlichen Umsatz von 3 Milliarden Euro und mehr als 38.000 Mitarbeitern an 400 Standorten in 44 Ländern, ist Eurofins Scientific eine international führende Labor-Gruppe, die ein einzigartiges Angebot an Analyse-und Service-Leistungen für die Pharma-, Lebensmittel-, Umwelt und Konsumgüterindustrie anbietet.
Die HEUTE Maschinenfabrik wurde bereits 1905 gegründet. Der Schwerpunkt lag zunächst auf Schuhmacher- und Schuhputzmaschinen. Die Produkte werden kontinuierlich weiterentwickelt. Der Fokus liegt heute auf Sohlenreinigungsmaschinen sowie dem patentierten Reinigungssystem ProfilGate®. Dieses bietet Lösungen für prozesssichere Hygienekonzepte: Es reinigt Reifen, Rollen und Sohlen mechanisch beim Überfahren bzw. Übergehen. Modellabhängig erfolgt die Reinigung trocken oder nass mit optionaler Desinfektion.
KWG Rechtsanwälte – Kanzlei für Lebensmittel- und Verbrauchsgüterrecht
KWG Rechtsanwälte (Gummersbach/Brüssel) beraten und vertreten die Wirtschaft in allen Rechtsfragen im Zusammenhang mit der Herstellung und der Vermarktung von Lebensmitteln und sonstigen Verbrauchsgütern. KWG Rechtsanwälte gehören in diesen Bereichen zu den anerkannten Spitzenbüros in Deutschland und der Europäischen Union. Aufgrund der langjährigen Expertise, eines internationalen Netzwerkes von spezialisierten Juristen, der hervorragenden Kontakte zu Sachverständigen und des ständigen wissenschaftlichen Austausches mit Behörden, Universitäten und Hochschulen geht das Leistungsspektrum der Kanzlei weit über die üblichen anwaltlichen Dienstleistungsangebote hinaus.
SGS Institut Fresenius ist ein Teil der SGS-Gruppe, dem weltweit führenden Unternehmen in den Bereichen Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. 1878 gegründet, setzt die SGS mit Hauptsitz in Genf mit mehr als 85.000 Mitarbeitern und einem internationalen Netzwerk von über 1.800 Niederlassungen und Laboratorien Maßstäbe für Qualität, Sicherheit und Integrität.
Als einer der führenden Dienstleister unterstützt die TÜV SÜD Management Service GmbH Kunden durch Auditierung, Begutachtung, Validierung und Zertifizierung von Managementsystemen bei produzierenden und dienstleistenden Unternehmen aller Branchen. Mit der umfassenden TÜV SÜD Expertise in Sachen Lebensmittel- und Futtermittelsicherheit, die auch die Zertifizierungen Ihrer Umwelt-, Energie- und weiterer Standards einschließt, sichern Sie sich einen wichtigen Wettbewerbsvorteil.
 

Aussteller

Die BIONI® SYSTEM GmbH ist seit vielen Jahren zuverlässiger Partner der Lebensmittelindustrie bei der Behandlung von schimmelbefallenen Wand- und Deckenflächen sowie beim präventiven Schutz vor Pilzen und Bakterien in Produktions- und Lagerräumen. Die Spezialbeschichtungen wurden gemeinsam mit dem Fraunhofer Institut (ICT) entwickelt und sorgen dank patentierter Silber-System-technologie für dauerhaften Schutz.
Seit über 140 Jahren erforscht und produziert Chr. Hansen Mikroorganismen, um mit deren Hilfe die Qualität und Sicherheit von Lebensmitteln zu verbessern. Als global agierendes Biotechnologieunternehmen mit 2.800 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 1,063 Milliarden Euro hält Chr. Hansen eine führende Marktposition in den Bereichen Kulturen, Enzyme, natürliche Farbstoffe sowie Health & Nutrition.
Das dataroom Team aus dem hessischen Wiesbaden entwickelt Produktinformations-Managament (PIM) Systeme, die bereits seit einigen Jahren bei lebensmittelherstellenden Unternehmen vorteilhaft zum Einsatz kommen. Optional gekoppelt mit einem Workflowmanagement Tool erleichtert es die Arbeit in den Bereichen Verpackungsmanagement und Produktmarketing, ganz besonders aber unterstützt es die Mitarbeiter im Qualitätsmanagement.
Die GRS Software GmbH entwickelt und vertreibt unter anderem die Software GRS SIGNUM. Eingesetzt wird diese Anwendung bei Herstellern Rezept basierter Lebensmittel oder Dienstleistern der Lebensmittelbranche (Institute, Labore). Die Software deckt die umfassenden Arbeitsgebiete der Qualitätssicherung, Produktdeklaration und -entwicklung sowie weitere angrenzende Aufgabenstellungen ab.
Intact bietet ERP-Softwarelösungen für Audit-, Zertifizierungs- und Standardmanagement – in rund 140 Ländern weltweit. Seit der Firmengründung im Jahr 2001 ist Intact der Innovationstreiber der Branche und etablierte sich als Marktführer u.a. bei Fairtrade- und US-Biozertifizierungen. Kunden sind SGS Austria, Kiwa, Flocert, Ecocert, U.S. Department of Agriculture und viele mehr.
Testo ist Marktführer mit portablen und stationären Messlösungen. Mit 2.700 Mitarbeiter in 33 Tochtergesellschaften weltweit und hochpräzisen Messgeräten und innovativen Lösungen für das Messdatenmanagement von morgen überzeugt das High-Tech-Unternehmen. Testo hilft Zeit und Ressourcen zu sparen, Umwelt und Gesundheit von Menschen zu schützen und Qualität von Waren und Dienstleistungen zu steigern.
 

Medienpartner

dei – Prozesstechnik für die Lebensmittelindustrie ist das marktführende Fachmagazin für die gesamte Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Zentrale Themenbereiche sind Food Design, Produktion, Verpackung und Lebensmittelsicherheit. Praktische Lösungsansätze und fundiertes Hintergrundwissen unterstützen das technische Management und helfen Entscheidungsprozesse im Unternehmen zu optimieren. dei berichtet in Form von anwendungs- und praxisorientierten Fachbeiträgen, Reportagen, Interviews und Produktinformationen über • Anlagen, Apparate und Komponenten • Verfahren • Ingredienzen • MSR-Technik und Prozessautomatisierung • Systeme und Anlagen • Querschnittsthemen.
Gründerszene ist das führende Onlinemagazin für die Startup-Szene und die digitale Wirtschaft in Deutschland. Mit tagesaktuellen News und Hintergründen, Fach- und Videobeiträgen sowie Analysen, Meinungsartikeln und Reportagen erreicht Gründerszene mehr als 1.200.000 (Stand: Januar 2017) Unique User im Monat und liefert seinen Lesern die interessantesten Informationen über die Branche aus erster Hand.
Als Wirtschaftsmagazin für den Handel bietet das handelsjournal unverzichtbare Orientierungshilfe in einem sich dynamisch verändernden Markt - aktuell und analytisch, unterhaltsam und inspirierend, vielschichtig und crossmedial. Das Kooperationsmedium der Verlagsgruppe Handelsblatt und des Handelsverbands Deutschland (HDE) berichtet über wichtige Markttrends, erfolgreiche Unternehmen, spannende Geschäftsmodelle, technologische Herausforderungen und politische Rahmenbedingungen.
lebensmittelverarbeitung-online.de ist das führende deutschsprachige B2B Prozesstechnikportal für die nahrungsmittelverarbeitende Lebensmittelindustrie und Getränkeproduktion und bietet tagesaktuell Branchennews, Produktinnovationen und Case Studies über Komponenten, Geräte oder ganze Maschinen, die in ausgefeilten Produktionsanlagen und komplexen Herstellungsverfahren eingesetzt werden. Auch werden Lösungen für die einzelnen Prozessschritte wie Mess-, Steuerung- und Regeltechnik, Abfüllung, Verpackung, Kennzeichnung sowie Automatisierung, Qualitätssicherung und Logistik vorgestellt. Trendthemen wie Digitalisierung im Zusammenhang mit Industrie 4.0 und IIoT spielen eine große Rolle, Weltleitmessen wie im Jahr 2018 die Achema oder die Anuga Foodtec werden in den Fokus gerückt.
Das Dienstleisterverzeichnis marketing-BÖRSE ist das größte deutschsprachige Spezialverzeichnis für Marketing. Rund 17.000 Anbieter von Außenwerbung über Social Media bis Zielgruppenanalyse sind vertreten. Zu jedem Unternehmen werden Details wie Pressemeldungen, Fachartikel, Verbands-Mitgliedschaften und Auszeichnungen angezeigt. Projektausschreibungen und Stellenangebote sind ebenfalls online.
NGIN Food ist die erste Auskopplung der neuen NGIN Online-Branchenmagazine des Berliner Digitalverlags Vertical Media. Das Magazin informiert, inspiriert und vernetzt Entscheider aus Lebensmittelindustrie und -handel. NGIN Food berichtet täglich und in deutscher Sprache über Food-Trends und Innovationsprozesse, unter anderem in den Bereichen Produktinnovation, Logistik und Industrie, Nachhaltigkeit und Startups. Des weiteren würde ich Sie bitten den folgenden Text noch zur Gruenderszene hinzuzufügen: Gründerszene ist das führende Onlinemagazin für die Startup-Szene und die digitale Wirtschaft in Deutschland. Mit tagesaktuellen News und Hintergründen, Fach- und Videobeiträgen sowie Analysen, Meinungsartikeln und Reportagen erreicht Gründerszene mehr als 1.200.000 (Stand: Januar 2017) Unique User im Monat und liefert seinen Lesern die interessantesten Informationen über die Branche aus erster Hand.
Die RUNDSCHAU für den Lebensmittelhandel ist das nutzwertorientierte Magazin für erfolgreiches Verkaufen und Wirtschaften am Point of Sale. Zielgruppe sind die operativen Entscheider: Inhaber, Marktmanager, -leiter und Sortimentsverantwortliche sowie alle vorgelagerten Entscheiderstufen, die mit dem Absatz von Markenprodukten zu tun haben (Einkaufs- und Vertriebsleiter).