Grußwort

LEBENSMITTELSICHERHEIT UND - QUALITÄT IN DISRUPTIVEN ZEITEN

Megatrends zeigen, dass sich Ansprüche und Erwartungen der Konsumenten an Lebensmittel deutlich ändern. Sichere Lebensmittel sind die Basis, aber der Verbraucher verlangt mehr: Insbesondere Themen wie Nachhaltigkeit, Bio, Herkunft, artgerechte Tierhaltung und Klimafreundlichkeit beeinflussen das Konsumverhalten. Die Digitalisierung verstärkt diesen Trend: Schnelle Verfügbarkeit von Informationen sowie die Herstellung von Transparenz sind die großen Treiber, die die Digitalisierung in der Lebensmittelwirtschaft immer stärker Einzug halten lässt.

Kommen Sie am 19. und 20. Februar 2020 nach Berlin und diskutieren Sie mit Experten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft, welche konkreten Auswirkungen diese Trends auf Lebensmittelsicherheit und -qualität haben und wie wir diesen Herausforderungen wirkungsvoll begegnen können.

Wir freuen uns auf zwei inspirierende Tage mit zukunftsweisenden Impulsen und spannenden Diskussionen sowie auf den persönlichen Austausch mit Ihnen.


  • Stephan Tromp
    Stellv. Hauptgeschäftsführer, HDE e.V.
    und IFS Managing Director

  • Dr. Marcus Girnau
    Stellv. Hauptgeschäftsführer,
    Lebensmittelverband Deutschland e.V.

  • Annette Walz
    Head of Management Forum der
    Handelsblatt Media Group GmbH