×

Stellungnahme zum Coronavirus

In Zeiten des Coronavirus agieren auch wir als Event-Veranstalter unter neuen Rahmenbedingungen. Hierbei hat für uns als verantwortungsvoller Gastgeber die Gesundheit unserer Mitarbeiter*innen, Teilnehmer*innen und Partner höchste Priorität. Eine verbindliche und perspektivische Planung unserer Live-Veranstaltungen ist durch die sich regelmäßig ändernden Gegebenheiten und Vorgaben derzeit schwierig. Um weiterhin Ihren Anforderungen nach werthaltigen Inhalten, Orientierung und Austausch Rechnung zu tragen, entwickeln wir digitale Alternativen zu einer Vielzahl der anstehenden Veranstaltungen. Die Möglichkeiten einer ergänzenden Live-Durchführung prüfen wir regelmäßig und richten uns dabei nach den jeweils geltenden gesetzlichen Rahmenbedingungen und tatsächlichen Gegebenheiten.

> Zum Hygienekonzept.

Wir freuen uns darauf, Sie weiterhin zu informieren und zu vernetzen!

Ihre Geschäftsführung der Management Forum der HANDELSBLATT MEDIA GROUP GmbH

NEWS & FACTS

2014

Kaffeetrends 2014

Mit 149 Liter Kaffee Konsum ist das Heißgetränk weiterhin das meist konsumierte Getränk in Deutschland und erfreut sich damit ungebrochener Beliebtheit. Dabei geht der Trend zu vielfältigen Kaffeespezialitäten, welche neben dem klassischen Filterkaffee das Angebot abrunden. Mit immer raffinierteren Kaffeeautomaten bietet sich für jeden Gastronomiebetrieb die richtige Lösung um seine Kunden im Kaffeegeschäft gewinnbringend zu bedienen.

Die Ansprüche in Punkto Kaffeequalität und Vielfalt haben sich bei den Gästen in den vergangenen Jahren gesteigert. Bei den Klassikern wie Espresso, Café Creme oder Cappuccino erwartet der Kaffeekunde grundsätzlich eine hervorragende Qualität. Hinzu kommt, dass die Nachfrage nach Zusatzprodukten steigt und die Entwicklung immer mehr zu den milchbasierenden Kaffeespezialitäten geht.

Nadine Huber, Marketing Managerin, Franke Coffee Systems GmbH

Die Grundvoraussetzung für guten Kaffee und leckere Kaffeespezialitäten sind 5 hochwertige Grundprodukte: Kaffeebohne, Kaffeemaschine, Milch, der Mitarbeiter welcher die Maschine bedient, sowie die Wasserqualität. Alle fünf Komponenten gut aufeinander abgestimmt sind die perfekte Voraussetzung, um einen exzellenten Kaffee zu produzieren. Feinheiten, wie das Vorwärmen einer Tasse, eine optimale Mahlung der Bohne sowie die Pflege der Maschine nehmen dabei zusätzlich Einfluss auf die Kaffeequalität.

Für die Auswahl der richtigen Kaffeemaschine muss sich der Gastronom genau überlegen, wie seine Kaffeekompetenz aussieht und in welchem Umfang er sich dem Thema Kaffee und Kaffeespezialitäten widmen möchte. Möchte man vielfältige Kaffeespezialitäten in kurzer Zeit servieren und ein immer gleichbleibend gutes Endprodukt bieten und das selbst bei wechselndem Personal, sollte die Wahl auf ein vollautomatisches Gerät fallen. Eine klassische Siebträgermaschine erfordert eine kontinuierliche Schulung und viel Übung. Bedient ein Profi, also ein Barista, einen Halbautomaten, erwartet die Gäste nicht nur geschmacklich hochwertigster Espresso- und Kaffeegenuss, sondern auch italienisches Flair während der Zubereitung.

Franke Coffee Systems bietet für jeden Bedarf die richtige Lösung an. Angefangen von der einfachen Kaffeebrühmaschine für 3 Liter, über traditionelle Siebträger Maschinen bis hin zum Premium Vollautomaten mit Touchscreen, kaltem und warmen Milchschaum und Flavour-Station. Fachkundige Beratung gibt es durch Mitarbeiter im Außendienst des Kaffeemaschinenherstellers.

Handel und Wandel in Tankstellen und Convenience-Shops

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus!

Ihr Name/E-Mail


Name/E-Mail des Empfängers