Programm

Herzlich Willkommen
08:30
Ausgabe der Kongressunterlagen und Begrüßungskaffee
Einführung in den 14. Deutschen Handelsimmobilien-Kongress 2018
09:00
Begrüßung und Einführung in das Kongressprogramm
Christoph Meyer
Geschäftsführer
CM Best Retail Properties
09:15
Handelswelt der Zukunft – Vitale Handelsstandorte für den Kunden von morgen
Stefan Genth
Hauptgeschäftsführer
Handelsverband Deutschland (HDE)
09:40
Shopper – Shopping – Shop
Das Kaufverhalten des hybriden Konsumenten in Zeiten des digitalen Wandels und die daraus resultierenden Herausforderungen für den (stationären) Handel
Oliver Schmitz
Global Account Director Digital Clients
GfK SE
BAUKULTURELLE POLITISCHE KEYNOTE
10:00
Baukultur und Einzelhandel
Reiner Nagel
Vorstandsvorsitzender
Bundesstiftung Baukultur
10:20
Fragen und Diskussion unter Einbindung des Publikums
Zeit für Networking
10:40
Kommunikationspause mit Kaffee und Snacks
Digitale Expertise und soziale Zuwendung – Die neuen Händler
11:20
Best Practice
Omnichannel Retail bei VIU – Die Rolle & Bedeutung der Stores in der Zukunft des Retail
  • Nahtlose Verzahnung aus Online- & Offline-Welten
  • Direct-2-Consumer Retail
Kilian Wagner
Co-Founder & CEO
VIU VENTURES AG
11:40
Digitale Zielgruppenanalysen im Geschäft und seinem Umkreis – Näher dran am Kunden
Jens Lappoehn
Geschäftsführer
Telefónica Germany Next GmbH
Die globalen Trends – Wegweisende Storekonzepte international
12:00
Retail – Around the world in 20 minutes – What´s new, what´s interesting, and what matters?
(Vortrag in englischer Sprache)
John Ryan
Stores Editor
Retail Week
12:20
Best Practice
Der More Sustainable IKEA Store – World’s Leading Multichannel Homefurnishing Retailer
Johannes Ferber
Geschäftsführer
IKEA Verwaltungs-GmbH Property
12:40
Fragen und Diskussion unter Einbindung des Publikums
Zeit für Networking
13:00
Kommunikationspause mit Mittagessen
Food-Culture als Megatrend – Wie Gastronomie- & Foodkonzepte den Handel beleben
14:20
Food Halls and Markets
  • Food as part of a lifestyle is more fashionable than it has ever been
  • F&B has become the main anchor in many Shopping Centres
  • We no longer design and develop simply food courts, we do Markets, Kitchens, Cooking Blocks, Food Halls and other innovative F&B areas

(Vortrag in englischer Sprache)

Jorge Morgadinho
Sonae Sierra Director Conceptual Design & Architecture
14:40
Best Practice
Lage, Sortiment, Bio-Kompetenz – Die erfolgreiche Expansionsstrategie der denn’s Biomärkte
  • Was der Kunde heute von einem modernen Biofachmarkt erwartet
  • denn's Biomarkt, der Weg zwischen breitem Versorgungsauftrag und Nischenversorger
Stefan Schuster
Mitglied der Geschäftsleitung
dennree GmbH
15:00
Fragen und Diskussion unter Einbindung des Publikums
15:20
Aussteller Elevator Pitch – Innovative Lösungen in 2 Minuten präsentiert
Zeit für Networking
15:30
Kommunikationspause mit Kaffee und Snacks
Städte und Quartiersentwicklung – Beispiele und Strategien zur Belebung des innerstädtischen Handels
16:10
Grußwort Deutscher Städte- und Gemeindebund
Norbert Portz
Beigeordneter, Leiter Dezernat Städtebau und Umwelt
Deutscher Städte- und Gemeindebund
16:30
STADT NEU DENKEN – Wie wollen wir in Zukunft leben, arbeiten und shoppen?
  • Die Stadt von morgen – Wie das Prinzip des Netzwerks unser Leben prägt
  • Alles digital? – Was Smart Living wirklich bedeutet
  • Trendforschung – Zukunft begreifen ohne Glaskugel
Christiane Varga
Zukunftsforscherin & Autorin
Zukunftsinstitut
16:50
Das Kooperationsprojekt der Stadt Mönchengladbach und ebay – Strategien für den lokalen Handel in Zeiten des stetigen Wachstums des E-Commerce
  • Wie kann der inhabergeführte Handel auf den Online-Handel reagieren?
  • Welche Strategieoptionen hat er?
  • Hilft nur ein eigener Online-Shop?
Dr. Ulrich Schückhaus
Leiter Wirtschaftsförderung
Stadt Mönchengladbach
17:10
Retail changes – Everything changes – How to add value in a time of disruption
  • Consumers are changing, their expectations increase with every passing month
  • As occupiers and investors our role is to predict what impact those changes will have on the way we operate and to amend our business accordingly
  • Technology, the economy and demographics are three mega-trends influencing life today and in the future
  • Taking a look at how retail can thrive in the face of change is the focus of this talk
  • Examples of excellence from around the globe and across a wide range of sectors will bring this presentation to life

(Vortrag in englischer Sprache)

Andrew Phipps
Head of UK & EMEA Retail Research
CBRE
17:40
Fragen und Diskussion unter Einbindung des Publikums mit anschließender Zusammenfassung und Ende des ersten Kongresstages
Zeit für Networking
18:00
Get-together
Verleihung des „Stores of the Year“
20:00
Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung und Abendveranstaltung werden Shop-Konzepte in folgenden Kategorien ausgezeichnet:
• Food
• Fashion
• Home / Living
• Out of Line
• Concep Store

Moderation:

Anne Schmedding
Stellv. Vorstandsvorsitzende
Bundesstiftung Baukultur

09:00
Begrüßung und Einführung in den zweiten Kongresstag
09:20
Impulsreferat
Die Zukunft der innerstädtischen Handels immobilie zwischen Logistikhub und Erlebnisimmobilie
  • Die Bedeutung des Online-Handels nimmt stetig zu. Dies schwächt traditionelle Handelsformate – daher müssen sich Flächen anpassen
  • Die sozialen Funktionen des Handels werden dann für Händler strategisch wichtiger
  • Logistik und Handelsflächen wachsen näher zusammen
Prof. Dr. Tobias Just
Geschäftsführer & Wissenschaftlicher Leiter
IRE BS Immobilienakademie
Kaufhaus, Shopping Center & Co. – Die Inszenierung großer Handelsflächen
09:40
Keynote
Erfolgreicher Omnichannel-Handel braucht neue Rahmenbedingungen, um Chancengleichheit herzustellen
  • Problematik überregulierter stationärer Einzelhandel vs. unregulierter Online Handel
  • Beschleunigung von Genehmigungsverfahren bei Revitalisierung und Neubau von Shopping Centern
  • Keynote zur Zukunft des erfolgreichen Handels in der Stadt
Christine Hager
Vorstand German Council of Shopping Center
Managing Director, redos invest management GmbH
09:55
Best Practice
Das neue MediaMarkt-Erlebnis – Mit Service, Spaß und Kompetenz zum Place to be
  • Inszenierung des Point of Sale mit thematischen Pavillons
  • Digitalisierung am Point of Sale
Jan Störr
Vice President
Brand Management MediaMarkt
10:15
Best Practice
Die zeitgemäße Inszenierung und Weiterentwicklung großer Warenhauskultur am Beispiel Manufactum
  • Was bedeutet für uns Warenhaus/Warenhauskultur?
  • Wie inszenieren wir unsere Warenhäuser für unsere Kunden?
  • Wie stellen wir eine ausgezeichnete Kundenerfahrung unabhängig vom (Verkaufs)Kanal sicher?
Max Heimann
Managing Director
Manufactum GmbH & Co. KG
10:35
Fragen und Diskussion unter Einbindung des Publikums
Zeit für Networking
10:55
Kommunikationspause mit Kaffee und Snacks
Kaufhaus, Shopping Center und Co. – Die Inszenierung großer Handelsflächen
11:35
Neuer Hauptbahnhof Münster – Ein lebendiges Quartier mit Gleisanschluss
  • Verkehrsknotenpunkt trifft Stadt, eine Nahtstelle voller Potenzial
  • Handel als Bindeglied
  • Der Bahnhof als Impulsgeber
Jens Kreiterling
Vorstand
Landmarken AG
Bestandsimmobilien – Mit Revitalisierung zur Frequenzsteigerung
11:55
Impulsreferat
Mit Frequenzsteigerung zur Wertsteigerung – Aktuelle Marktanforderungen und Strategien für große Einzelhandelsobjekte aus Sicht des Investors und des Entwicklers
Florian Lauerbach
Geschäftsführender Gesellschafter
ILG Holding GmbH
Lars Jähnichen
Geschäftsführender Gesellschafter
IPH Handelsimmobilien GmbH
URBANICOM FORUM
12:20
Frequenzsteigerung – Was muss getan werden, um den stationären Handel attraktiv zu halten? Szenarien, Tools und Maßnahmen
Moderation:
Roland Wölfel
Geschäftsführer, Partner
CIMA Beratung + Management GmbH
Dr. Johannes Grooterhorst
Partner
Eversheds Sutherland (Germany) LLP
Jens Kreiterling
Vorstand
Landmarken AG
Prof. Dr. Thomas Krüger
Hafen City Universität
Hamburg
Barbara Possinke
Geschäftsführende Gesellschafterin
RKW Architektur + Rhode Kellermann Wawrowsky GmbH
Michael Reink
Bereichsleiter Standort- und Verkehrspolitik
Handelsverband Deutschland (HDE)
Klaus Stieringer
Präsident
Berufsverband City- und Stadtmarketing Bayern AKCS
13:05
Zusammenfassung der beiden Kongress-Tage – Fazit
Zeit für Networking
13:15
Ende des Kongresses mit gemeinsamen Mittagessen

14. DEUTSCHER HANDELSIMMOBILIEN-KONGRESS

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus!

Ihr Name/E-Mail


Name/E-Mail des Empfängers